JÖRG BÜRKLE

   

 

Zu Blue, 220 x 220 cm, Öl auf Leinwand auf Holz, 2009-2013

 

Das Mittelalter begreift die Farbe als ein metaphysisches Ereignis. Dieses Farbverständnis, das im Goldgrund kulminiert, findet manchmal im Blau der Renaissance ein letztes Refugium, bevor es durch die Lichtmetaphorik der folgenden Epochen abgelöst wird.

 

Das Bild Blue ist aus vielen hundert, in alle Richtungen vertriebenen Lasuren mit unterschiedlichen Tonwerten aufgebaut. Das leuchtende, schwebende Farbfeld öffnet sich bei etwas längerem Betrachten. Es erscheinen kontinuierlich neue, physiologisch bedingte Simultankontraste aus dem gesamten Spektrum, im Verbund mit dem faktisch präsenten und daraufhin zunehmend komplexer wirkenden Blau.

   

 

       

Ausstellungen

       

 

       

Malerei

       

 

       

Zeichnung

       

 

       

Lebenslauf

       

 

       

Kontakt

       

 

       

Impressum

       

 

       

 

       

 

       

 

       
         
     

 

   
                                                   
     

<  <         home         >  >